Partner-Login+49 9722 9100-0Kontakt

· Aktuelles

Unsere Senkliftanhänger

Was ist und zu welchem Ende kauft man einen Senkliftanhänger?

Ein Senkliftanhänger verfügt über eine oder zwei spezielle Achsen, deren Position unter dem Chassis vermittels einer Hydraulikeinrichtung, zu der eine Pumpe gehört, so verändert werden kann, daß das gesamte Fahrzeug und mit ihm natürlich auch die Ladefläche abgesenkt und anschließend wieder angehoben werden kann.

Ist der Senkliftanhänger nicht an ein Zugfahrzeug angekuppelt und sein Stützrad zugleich ganz oben arretiert, kann der Trailer gleichmäßig abgesenkt werden. Dann kommt er eben auf dem Boden zum Aufliegen.

Im angekuppelten Zustand hingegen oder wenn das Stützrad abgelassen ist, sinkt der Anhänger mit einer gewissen Heckneigung herab. Wie stark diese Neigung ist, hängt von der Höhe des Kupplungspunktes bzw. der Position des Stützrades ab. Es bleibt folglich Ihnen überlassen, vor dem Absenken den Neigungswinkel Ihres Anhängers zu bestimmen.

Der Hauptvorteil eines jeden Senkliftanhängers liegt darin, daß er im abgesenkten Zustand viel bequemer betreten werden kann als ein nicht absenkbarer Anhänger. Dadurch wird das Be- und Entladen erheblich erleichtert.

Der größte Vorteil eines Senkliftanhängers: Durch den ebenso rasch wie kräfteschonend zu bedienenden Absenkmechanismus läßt sich die komplette Ladefläche mit wenigen Handgriffen absenken und auch wieder anheben. Das Be- und Entladen wird auf diese Weise zum Kinderspiel. Denn Sie sparen sich das Hantieren mit Auffahrschienen oder anderen Verladehilfen.

Unsere Senkliftanhänger eignen sich perfekt dafür, z. B. Gartengeräte, Minitraktoren, Quads oder Motorräder bequem zu verladen und sicher zu befördern. Für den Motorradtransport benötigen Sie übrigens noch Standschienen bzw. sogenannte Wippen, die wir in unserem Zubehörprogramm führen.

 

Zwei Versionen: Kastenanhänger MSL und Kofferanhänger AZSL

Senkliftanhänger bieten wir Ihnen in zwei Versionen an. Der Kastenanhänger MSL ist ein Einachser mit offenem Aufbau, lieferbar mit 1.500 kg und 1.750 kg zulässiger Gesamtmasse, mit den Aufbauinnenlängen 2.510 mm und 3.010 mm sowie den beiden Innenbreiten 1.510 mm und 1.760 mm.

Der MSL verfügt u. a. über eine stahlverzinkte Überfahrnase, die fest am hinteren Ende des Chassis montiert ist und das Be- und Entladen sehr erleichtert, sowie über 100 mm hohe Aluminiumbordwände, rechts, links und vorne montiert, die Sie entweder mit einer Dekorbeklebung in Ultramarinblau (ähnlich RAL 5002) oder in Signalgelb (ähnlich RAL 1003) bestellen können.

Hinsichtlich seiner Konstruktion, seinen Abmessungen und seiner Ausstattung mit dem MSL eng verwandt ist der absenkbare Kofferanhänger AZSL. Der Boden dieses Fahrzeugs besteht aus wasserfest verleimten Siebdruckholz, der Aufbau aus 25 mm starken Sandwichpolyesterwänden, die in Aluminiumprofile eingefaßt sind. Am Heck finden Sie unten eine robuste Aluminiumrampe (Tragkraft: 900 kg, Stärke: 21 mm) mit 2 Winkelhebelverschlüssen sowie oben eine Klappe aus Sandwichpolyester mit 2 Hebedämpfern.

Der AZSL ist ein Transportanhänger, der dank seines geschlossenen Aufbaus Ihr Ladegut optimal gegen Wind, Wetter, die Neugier anderer und lange Finger schützt. Denn der mit einem hochwertigen Drehstangenverschluß aus Edelstahl ausgerüstete AZSL läßt sich mit einem Schlüssel verriegeln, und zusätzlich kann man auch noch ein Vorhängeschloß anbringen.

 

Umfangreiche Zubehöroptionen

Selbstverständlich bieten wir für Ihren Senkliftanhänger zahlreiche Zubehöroptionen an, die Sie entweder sofort mitbestellen oder z. T. auch später nachrüsten können. Dazu gehören beispielsweise eine praktische 100-km/h-Ausführung, so daß Sie etwas schneller unterwegs sein dürfen – das Zugfahrzeug muß dafür freilich geeignet sein –, eine Standschiene mit Bügel oder eine verzinkte Wippe, die beide für das Transportieren von Motorrädern gedacht sind.

Mehr von wm meyer® entdecken

12.595

Original Ersatzteile

100%

made in Germany

55 Jahre

Anhänger-Erfahrung

148

Vertriebspartner