Partner-Login+49 9722 9100-0Kontakt

· Aktuelles

Rot und ruhelos: Der neue KHL Red and Restless

wm meyer®, der innovative Fahrzeugbauer aus Franken, präsentiert einen neuen Autotransporter: den KHL Red and Restless.

"Rot und ruhelos" – so die Übersetzung des Anhängernamens – bezeichnet die hervorstechendsten Eigenschaften dieses robusten Allrounders. Mit Seitenblenden in elegantem Verkehrsrot (RAL 3020) ist der neue KHL ein echter Blickfang.

Sein solides Chassis, seine massive Kippbrücke, Standschienen aus unverwüstlichem Aluriffelblech – all das macht den KHL Red and Restless außerdem zu einem Transporter für den ruhelosen professionellen Dauereinsatz.

Der KHL Red and Restless ist lieferbar mit 2.700 kg, 3.000 kg sowie 3.500 kg zulässigem Gesamtgewicht. Montiert werden in den beiden leichteren Gewichtsklassen 10''-Reifen mit schicken Aluminiumfelgen. Die 3.500-kg-Variante ist dagegen mit einer 13''-Bereifung ausgerüstet.

Zum serienmäßigen Lieferumfang gehören eine für den deutschen Markt konzipierte praktische 100-km/h-Ausführung sowie vier Radsicherungsgurte.

Die Fotos anbei zeigen den KHL 3000 Red and Restless mit zwei Zubehörkomponenten (geschlossener Boden und verstellbare Anfahrkeile), die nicht zur Serienausstattung gehören.

Rot und ruhelos: der neue Autotransporter KHL Red and Restless von wm meyer®.

Werneck, 4.2.2015

Mehr von wm meyer® entdecken

12.595

Original Ersatzteile

100%

made in Germany

55 Jahre

Anhänger-Erfahrung

148

Vertriebspartner