German
English
French

Actualités

Norla und NordBau 2018: Der Messerückblick

An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden im Spätsommer 2018 erlebte Schleswig-Holstein zwei ausgesprochene Messehighlights. Vom 30.8. bis zum 2.9. fand die 69. Norla statt, die Norddeutsche landwirtschaftliche Fachausstellung und Verbrauchermesse. 70.000 Besucher machten sich auf den Weg nach Rendsburg, wo auf ca. 130.000 m² Fläche mehr als 550 Unternehmen aus dem In- und Ausland ihre Produkte anboten.

Am 5.9. öffnete dann die NordBau in Neumünster ihre Pforten. Die Messe, die schon zum 63. Mal stattfand, endete vier Tage später am 9.9. Auf ca. 69.000 m² Freigelände und über 20.000 m² Hallenfläche präsentierten sich mehr als 850 Aussteller.

Auf beiden Veranstaltungen war wm meyer® mit dem Bargfelder Technik Center in Aukrug als regionalem Fachhändlerpartner vertreten. In Rendsburg lag der Schwerpunkt auf dem breiten Pferdeanhängerprogramm des bayerischen Anhängerherstellers. So waren u. a. ein Arizona Basic zu sehen, ein Arizona Alu, das preisgünstige Einstiegsmodell im Aluminiumsegment, sowie ein Oklahoma Alu Plus. In Neumünster bestaunten die Messebesucher u. a. einen Baumaschinenanhänger der Modellreihe MB, einen Bauwagen BW 1537/206 Speed sowie einen Kipper.

Günter Schnitzendöbel, Inhaber des Bargfelder Technik Centers, und Pascal Schwing, wm-meyer®-Werksrepräsentant auf der NordBau, zogen eine rundum positive Bilanz: „Die Besucher kamen in großer Zahl auf den Stand, und zahlreiche Abschlüsse waren die Folge. Neben attraktiven, qualitativ hochwertigen Produkten trugen dazu auch kurze Lieferzeiten und attraktive Finanzierungen bei. Wir bedanken uns für das Vertrauen unserer Kunden.

 Werneck, 11.9.2018