Deutsch
Englisch
Französisch

News

Weihnachtsspende in Höhe von 2.000 EUR – Diesmal an zwei Vereine – Übergabe am 17.12.2019 in Werneck

Wie in den vergangenen Jahren unterstützen wir bei wm meyer® auch 2019 wieder

soziales Engagement in der Region Schweinfurt, in der unser Unternehmen seit

jeher beheimatet ist. Der Gesamtbetrag in Höhe von 2.000 EUR wurde diesmal

jedoch aufgeteilt. 500 EUR gingen an das 1980 gegründete Frauenhaus in der

unterfränkischen Industriestadt bzw. an dessen Trägerverein Frauen helfen Frauen,

dem wir schon seit 2015 finanzielle Hilfe zukommen lassen. 1.500 EUR flossen

erstmals an den Förderverein krebskranker Kinder Hambach e.V., der seit 1997

Familien unterstützt, in denen mindestens ein Kind an Leukämie oder an einer

anderen schweren Krankheit leidet.

 

Am Dienstag, dem 17.12.2019 vollzog Dr. Uwe Meyer im Namen des gesamten

Vorstandes der wm meyer® Fahrzeugbau AG die symbolische Scheckübergabe auf

dem Werksgelände unseres Unternehmens an die anwesenden Vertreter der beiden

geförderten Einrichtungen. Im Bild (von links nach rechts): Dagmar Flakus, die

Geschäftsführerin des Vereins Frauen helfen Frauen, Dr. Uwe Meyer, vom

Förderverein krebskranker Kinder Kassier Herbert Lutz, Beisitzerin Annemarie Lutz,

Vorsitzender Reinhard Lutz und zweiter Vorsitzender Winfried Schulz sowie ganz

rechts Dimitri Eger, dessen zwei schwerkranke Kinder vom Förderverein finanziell

unterstützt werden.

 

Beide Vereine sind in hohem Maße auf Spenden bzw. ehrenamtliche Mitarbeit

angewiesen und freuen sich daher über jede Unterstützung. Nähere Informationen

finden Sie unter:

 

www.frauenhaus-schweinfurt.de

www.foerderverein-hambach.de

 

Werneck, den 18.12.2019